forum.drunvalo-melchizedek.info
Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über Dein Besuch in unser Forum-Seite. Für allgemeine Fragen zum Forum oder zu dieser Website sende eine Email an: admin@drunvalo-melchizedek.info

NamastéSmile

aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Nach unten

Re: aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von Leonie am Fr 23 Sep 2011 - 20:04

Hallo Petrus,

danke dir für deine ausführliche Antwort. Ja, es geht darum, mir meine Ängste ganz genau anzuschauen. Und ich tue es seitdem auch. Diese Erfahrung geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Immer wieder sehe ich mich (im Wachbewusstsein) am Ende des dunklen Ganges und spüre die Angst, die mich nicht ins Licht gehen lässt. Und ich werde deinem Tip Folge leisten, die Medi wiederholen und versuchen, mit dem alten Mann ins Gespräch zu kommen. Da ist was dran:idea:. Und ich wär allein nicht drauf gekommen:) . Herzlichst, Leonie
avatar
Leonie
Erweitertes Mitglied
Erweitertes Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von petrus am Fr 23 Sep 2011 - 12:29

hallo leonie
ich glaube, das ziel (ist der anfang) ist es, das der mensch sich erinnert aus dem herzen zu leben,
im vertrauen, in klarheit, in der liebe zum sein

unsere ängste, bzw.muster oder programmierungen, wie immer man es ausdrückt,
sind noch unsere verdichtungen, die wir stück für stück mit der kraft der bedingungslosen liebe aus dem allerheiligsten herzenraum transformieren,

die liebe öffnet immer wieder neue ebenen des bewußtsein,

deshalb rate ich dir, bewege dein bewußten geist in dein herz und schau dir wie ein beobachter deine bilder und emotionen an, nimm sie an und wenn nötig übernimm die schritte die dir gezeigt werden,- wie bei dir z.b. der alte mann, -geh in deinem herzen zu dem mann und frag ihn warum er da ist ob er dir etwas sagen möchte, oder so...
und wenn du nicht weiter weißt, dann überlaß deinem heiligen herzensraum, dir die bilder zu zeigen, was die warheit ist, über dieses gefühl in dir.
so löst sich stück für stück die angst, denn in deinem herzen bist du nie allein.

viel spaß beim üben
-ich übe auch schon lange;-), immer wieder , das kopf- und herzfeld zu vereinen
namaste
avatar
petrus
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von karlik1230 am Mo 29 Aug 2011 - 9:14

Sie haben wieder und lesen Sie dann alles, was Sie lernen
avatar
karlik1230
Erweitertes Mitglied
Erweitertes Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von Leonie am Sa 27 Aug 2011 - 21:25

Ich bin heute rein "zufällig" auf dieser Seite gelandet und war ziemlich erschüttert als ich den Text "Das Geheimnis der Geheimnisse" gelesen hab, denn meine Erfahrung mit der Meditation "Der heilige Herzraum" war fast identisch mit der, die Drunvalo beschreibt. Höhle, Stufen, Gänge, Lichträume die ich nicht imstande war zu betreten. Da war sogar ein Kreis - zwar nicht mit Silizium Sand, sondern mit einer Feuerstelle, die von einem alten Mann bewacht wurde.

Ich habe das Buch vor 2-3 Monaten gelesen und dann auch die Meditation gemacht. Kurz darauf bin ich nochmal in den Herzraum gegangen und es war das selbe. Ich dachte, ich müsste unbedingt in die hellen Räume gelangen, aber es ging nicht und dann habe ich sie nicht mehr wiederholt, weil ich der Meinung war, ich sei noch nicht so weit, da mich Angst noch daran hindert.

Leider konnte ich aus dem Text von Drunvalo nicht herauslesen, ob dieses Ziel erreicht werden kann/soll oder nicht.

Hat jemand Erfahrung damit oder kann mir irgendwelche Tips geben?

Herzlichen Dank, Leonie
avatar
Leonie
Erweitertes Mitglied
Erweitertes Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von karlik1230 am Di 9 Aug 2011 - 10:14

der heilige herzensraum Liebe und Ihren Ausdruck I love you I love you I love you
avatar
karlik1230
Erweitertes Mitglied
Erweitertes Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von illa am Sa 21 Mai 2011 - 18:27

Hallo StarSeed_Mexico: Dorina,

ja, das ist ähnlich bei mir, bloß das es bei mir mit der Atmung
verbunden ist.
Wenn "es" dann in sich kolabiert (das Ego, oder ich) , sich ausdehnt
und alles "ist"
ist es ein
unbeschreibliches "Gefühl" "Wahrnehmung" - das fällt mir richtig schwer,
das in Worte zu fassen, weil dies dann so limitierend, einschränkend wirkt.
avatar
illa
Moderator/in
Moderator/in


Nach oben Nach unten

Aus meinem Herzen, ein paar Worte...

Beitrag von StarSeed_Mexico: Dorina am Do 19 Mai 2011 - 2:20

Bei mir ist das so:

ich konzentriere mich auf das Zentrum in mir

und zur gleichen Zeit

oeffne ich mich,

Kopf und Fusschakra.

Und irgendwie fliesst da was und pulsiert durch mich durch

und ich verschwinde...

ich, das ist das Ego.

Und werde WIR.
avatar
StarSeed_Mexico: Dorina
Erweitertes Mitglied
Erweitertes Mitglied


http://www.dorinasanadora.com

Nach oben Nach unten

Re: aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von illa am Mi 3 Nov 2010 - 22:26

Hallo fab,

also, ich würde es in solch einem Fall einfach so nehmen wie es grade ist.
Da wirklich den Druck rausnehmen und mir vertrauen.
Diese imaginative Wahrnehmung als das Gegebene sehen, und dann weiter erfahren, was sich daraus entwickeln will.
"Es" wird wohl dann wieder passieren, wenn Du es Dir einfach "so ganz nebenbei" erlaubst, wie geschildert.
Außerdem, wenn Du Dankbarkeit, Liebe spüren kannst, ist das für mich einfach Zeichen
dafür, dass Du es auf Deine Weise erfährst.
Ob dann aus Angst, die Kontrolle zu verlieren, oder was immer auch, ist glaube ich dann zweitrangig .

Ist jedenfalls für mich ein Weg an dem es einfach "dran" zu bleiben gilt.

Namaste
avatar
illa
Moderator/in
Moderator/in


Nach oben Nach unten

Mit meinem Geist im Körper wandern...

Beitrag von fab am Mi 3 Nov 2010 - 15:49

Hallo zusammen,

zuerst einmal: ich bin wirklich glücklich, dass ich dieses Forum gefunden habe! Ich suche schon länger Mitmenschen, die diese Meditation erfolgreich durchführen, da ich leider zur Zeit meine Probleme damit habe und Hilfe suche.

Das mit dem Geist im Körper wandern klappt bei mir nicht - ich übe das schon eine ganze Weile aber mehr als ein imaginäres Wandern bekomme ich nicht hin.
Vor ein paar Jahren bin ich während einer Meditation "unbeabsichtigt" von meinem Kopf in die Brust "gerutscht" - das war ein unglaubliches Gefühl, da ich keine Ahnung hatte das das geht, noch wußte ich nichts von der Herz-Meditation. 1 Woche später kam eine Freundin und gab mir das Buch "Aus dem Herzen leben" und da wußte ich, was ich zu tun habe :-) Na ja, ich habe diese Meditation dann doch nicht weiter verfolgt (das war damals eine üble Krisenzeit), aber immerwieder kam in mir das Gefühl auf, dass ich diese Meditation unbedingt machen sollte. Ab und an probierte ich es mit dem Geist-im-Körper-wandern da ich das erst beherrschen wollte bevor ich mich in mein Herz begebe. Leider hat es seit dem nie wieder funktioniert.

Ich kann während der Meditation meine Gedanken überwiegend abschalten, daher ist das wahrscheinlich nicht die Ursache. Das ich die Geistwanderung zu angestrengt probiere und will? Gut möglich. Das ich die Kontrolle nicht verlieren möchte und mich daher im "Kopf festhalte" ist auch gut möglich...

Die geführte Meditation von der CD funktioniert leider auch nicht.

Habt Ihr irgendwelche Tipps/Tricks die mir helfen könnte?

Ich bin Euch sehr dankbar!

Alles Liebe,
fab
avatar
fab
Erweitertes Mitglied
Erweitertes Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von Stella-Isis am Mi 6 Okt 2010 - 17:38

Einen Workshop mit Drunvalo Melchizedek wünsche ich mir auch, leider habe ich noch keinen besucht. Aber ich stelle es mir als ein tiefes Erlebnis vor, dass einem sehr berührt. Allein schon durch seine Bücher, Videos und die CD von ihm, kann man seine große Liebe und Herzlichkeit spüren - wie muss das erst in einem Workshop sein!
Mit der Herzmeditation habe ich auch schon meine Erfahrungen sammeln dürfen. Oft mache ich sie nach der Meditation, die die Mer-Ka-Ba aktiviert. Das ist dann ein wunderbares Erlebnis.

Namaste,
Stella
avatar
Stella-Isis
Moderator/in
Moderator/in


Nach oben Nach unten

Re: aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von illa am Mo 4 Okt 2010 - 20:10

hallo Petrus,

ja, die Stelle der "Amrit-Quelle" ( so bezeichnen ja die Inder diesen Nektar, der an der beschriebenen Gaumenstelle zu fliessen beginnen kann)
ist mir auch bekannt.
Auch, das bestimmtes Tönen/Chanten mit Obertönen die Zirbeldrüse und den Hypothalamus mobilisiert, habe ich erfahren.

Allerdings, gibt es immer wieder Phasen, in denen ich darauf vergesse dieses auch anzuwenden.


Was wendest Du so alles an ? Und möglicher Weise sogar regelmäßig ? Vielleicht magst Du ja was erzählen darüber ?

Kann ich mir gut vorstellen, dass es einfach eine wundervolle Begegnung war/ist
an diesen Workshops !

Wird sicher wieder auch beim nächsten Mal ein besonderes Ereignis.

Danke


Namaste
avatar
illa
Moderator/in
Moderator/in


Nach oben Nach unten

Re: aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von petrus am Mo 4 Okt 2010 - 19:01

hallo illa

ich habe mit drunvalo drei workshop`s erleben dürfen

und hoffe das er nächstes jahr noch mal nach deutschland reist

seine workshop sind einfach wunder-bar

er erzählt dort von seinen erfahrungen und was wir zusätzlich noch aktivieren können
wie die lichtstrahlen um und in der zirbeldrüse
oder das man mit der zungenspitze, hinten am gaumen reiben soll,- dort ist ein besonderer energiepunkt

ja mit der meditation habe ich auch immmer tiefere erfahrungen
und es gelingt immer öfters, im bewußten aus dem herzen zu leben

namaste I love you
avatar
petrus
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von illa am Mo 27 Sep 2010 - 20:57

schönen Abend,

das schöne daran ist ja, dass es jeder so erfährt, wie
es einfach stimmig ist !


So wie du es beschreibst, ist es wohl eben auch für dich, genau "richtig" es auf diese Weise zu spüren, zu sehen, zu erfahren.

Bei Drunvalo habe ich kein direktes Seminar besucht.
Doch, zwischen all den Zeilen, die ich von ihm gelesen habe (natürlich ist das nicht reduziert auf ihn, sondern betrifft alle Zeilen, Worte die gesagt, geschrieben wurden) schwingt für mich der eigentliche Inhalt - die Worte sind für mich nur die Oberfläche - so viel mehr.

Zurück zur Meditation :
für mich ist es ein stets wiederkehrendes, fast permanentes, also ein immer stärker, oder bewussteres Gewahrsein dieses, "meines" Raumes geworden. Erfährt sich alles mit allem in mir oder ich in ihm - ohne Unterschied, nur sobald ich darüber spreche, bin ich mit meiner Aufmerksamkeit "außerhalb", sonst könnte ichs ja auch gar nicht beschreiben (ich hoffe es ist halbwegs verständlich was ich meine)


avatar
illa
Moderator/in
Moderator/in


Nach oben Nach unten

Re: aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von petrus am Mo 27 Sep 2010 - 19:45

hallo illa
schön das du schreibst

ich hab sehr viele erfahrungen schon gemacht

meinen heiligen herzensraum nehme ich so wahr:

ich sehe meinen schutzengel, der mich in goldens licht einhüllt
mein zweiter engel der für mich mein geistführer ist, umhüllt mich in seiner goldenen pyramide
und alle erzengel schließen einen kreis in den regenbogenfarben um uns

es ist einfach wunderschön
einheit mit allem was ist

ich gehe den weiblichen weg ins herz
und der männliche weg, so wie drunvalo lehrt, also erklärbar
war für mich eine bestätigung, das ich wirklich im heiligen herzensraum bin

wars du schon mal bei ihm auf einen workshop?
herzliche grüße
avatar
petrus
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von illa am Sa 25 Sep 2010 - 22:35

hallo petrus,

ja, ich habe es gelesen. In der Zwischenzeit schon dreimal.
Die Meditation ist eine tägliche für mich.
Erfahrung kaum in Worte zu kleiden.
Jedenfalls eine spürbare Ausdehnung der Dankbarkeit und Liebe.

Wie ist denn deine Erfahrung dazu ?

avatar
illa
Moderator/in
Moderator/in


Nach oben Nach unten

aus dem herzen leben - der heilige herzensraum

Beitrag von petrus am Sa 25 Sep 2010 - 20:35

hallo,
ich wollte mal fragen, wer von euch das Buch aus dem Herzen leben gelesen hat?
und wer die Meditation dazu gemacht hat? welche Erfahrungen habt ihr im heiligen Herzensraum gemacht?

ich hab mich so gefreut wo ich das Forum gesehen habe, da Drunvalo für mich ein sehr großer Lehrer ist,
leider schreibt ihr recht wenig, ich hoffe ihr schreibt von euren erfahrungen
herzliche grüße aus dem Einem Herzen I love you
avatar
petrus
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten